Blutspur-Krimitage

Das Geheimnis der Dachkammer im Kriminalhaus HillesheimMörderjagd live in der Eifel

Von einem Moment auf den anderen stecken Sie mitten drin in einem spannenden Kriminalfall! Eine Leiche, ein undurchschaubares Sammelsurium von Indizien, zwielichtigen Zeugen, zahlreichen Verdächtigen, und dabei ständig die Zeit im Nacken … Was gerade noch wie ein harmloser Start in ein fröhliches Wochenende erschien, entpuppt sich mit einem Mal als mörderischer Wettlauf gegen die Zeit.
Ermitteln Sie auf eigenen Faust, quetschen Sie die Verdächtigen aus und ziehen Sie die richtigen Schlüsse aus den Indizien. Bis zum Abend muss der Täter dingfest gemacht werden!
In kleinen Gruppen schwärmen die Detektive aus, um Licht in das Dunkel des geheimnisvollen Mordfalls zu bringen. Der ganze Ort scheint in das Verbrechen verstrickt zu sein, an allen Ecken lauern rätselhafte Hinweise und zwielichtige Zeugen, überall finden sich Spuren, die zur Lösung des Falles führen könnten … oder auf den Holzweg!
Beim gemeinsamen Mittagessen tauscht man sich aus, diskutiert über die Verhörergebnisse. Jeder der Ermittler hat einen anderen Verdächtigen im Visier, denn jeder der Verdachtspersonen scheint Blut an den Händen zu haben. Am späten Nachmittag schließlich werden die ersten Ermittlungsergebnisse in der Einsatzzentrale zusammengetragen. Die Polizeibehörde arbeitet auf Hochtouren. Alles steuert auf das große Schlussverhör zu. Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt. Kann es gelingen, den Täter noch vor dem Ende des Tages seiner gerechten Strafe zuzuführen? Welches Team ist der Lösung des Falles am nächsten gekommen?

 

Preise & Leistungen

Der Preis für den Krimi-Tag beträgt 139,– Euro pro Person. Darin enthalten sind:

  • die Krimihandlung mit Schauspiel und Spielleitung
  • personalisierte Ermittlerausweise
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag

> Jetzt buchen

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.