• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Eifelkrimi-Wanderweg Route 2

Der Wasserfall Dreimühlen zwischen Kerpen und NohnDer Eifelkrimi-Wanderweg verbindet 11 Schauplätze miteinander, wobei er in zwei Routen aufgeteilt ist. Erleben Sie auf Route 2 die Schauplätze 6 bis 11, markiert im Uhrzeigersinn.
Die Fangemeinde der Eifelkrimis wächst weiter! Inzwischen ist die Eifel Deutschlands Krimilandschaft Nr. 1. Die vielfach intensive und liebevolle Beschreibung von Landschaft und Orten in den Krimis macht viele der Eifelkrimis gleichzeitig auch zu einer Art Reiseführer, der neugierig macht auf das Land, in dem so grausige Dinge passieren. Hunderte Schauplätze hat Josef Zierden in seinem "Eifel Krimi-Reiseführer" zusammengetragen und beschrieben und damit ein Standardwerk für die Eifelkrimi-Liebhaber geschaffen.

Mit einem Blick auf die Krimi-Karte stellt der Betrachter schnell fest, dass sich die Schauplätze im Raum Hillesheim häufen. Das ist gleichzeitig die Umgebung von Jacques Berndorfs ehemaligem Domizil und auch die Umgebung von Ralf Kramps Wohnstätte - also kein Zufall. Die beiden kennen die Gegend wie ihre Westentasche. Genau diese Feststellungen waren es, die uns bewogen haben, den Eifelkrimi-Wanderweg auszuweisen. Dabei ist die Wanderung zu den Schauplätzen völlig ungefährlich.

Schauplätze entlang Route 2: Kerpen, Wiesbaum und Flesten, Üxheim, Burgruine Neublankenheim, Der Wasserfall bei Dreimühlen, Niederehe.

Hier können Sie sich die Wanderkarte zu Route 2 als PDF herunterladen.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier.